Bilanz ziehen entschleunigt

Ich wehre mich immer dagegen, wenn ich höre, dass eine Bilanz doch nur Vergangenheit ist und die interessiert die Mandanten nicht. Das mag durchaus sein, aber Bilanz zu ziehen ist für einen Unternehmer eine wichtige

Wandlungsfähigkeit

„Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen.“ Das Zitat von Karl Valentin ist sehr entwaffnend und befreit von der Vorstellung, dass irgendjemand die Zukunft kennt. Gleichwohl ist es natürlich notwendig, auf Veränderungen

AGB´s für die digitale Zusammenarbeit

Jedes neue Medium bringt uns viele Vorteile und wir nehmen sie gerne an. Das Internet hat uns Zugang zu vielen Inhalten ermöglicht, es wird als durchweg positiv betrachtet und entsprechend euphorisch wird das Medium angenommen.

Ausbildung

Laut der Berufsstatistik 2016 der Bundessteuerberaterkammer gibt es rund 54.000 Steuerkanzleien mit rund 6.000 Auszubildenden für Steuerfachangestellte im 3. Lehrjahr. Es ist daher strategisch für die eigene Kanzlei gefährlich zu hoffen, dass sich der Arbeitsmarkt

Qualität der Führungsprozesse

Es sind nun schon 20 Jahre, in denen ich mich mit Qualitätsmanagement in Steuerkanzleien beschäftige. Die Kanzleien haben erkannt, dass die Komplexität der Aufgaben, Abläufe und Zusammenhänge in der Produktion einer Steuerung bedürfen. Das hat

Bares Geld

Die Kostenrechnung ist in vielen Steuerkanzleien eingeführt und so ist es möglich, über die Zeiterfassung mal Stundensatz Aufwand und Honorar gegenüberzustellen. Allerdings beobachte ich doch sehr häufig zwei Probleme, die ich Ihnen hier kurz schildern