Lade Veranstaltungen

Workshop-Reihe Qualitätsmanagement

für Kanzleiführung, Qualitätsbeauftrage und Prozessverantwortliche

Die Komplexität der Strukturen und Prozesse in Steuerkanzleien erfordert ein leistungsfähiges Qualitätsmanagementsystem und qualifizierte Verantwortliche hierfür. Mit der Organisation einer Steuerkanzlei kann man sich effektiv entlasten, wirtschaftlich arbeiten, Mitarbeiter motivieren, das Vertrauen der Mandanten gewährleisten und sich einen guten Namen erwerben. Oder das Gegenteil. Je nachdem, wie die Strukturen und Prozesse einer Kanzlei gestaltet sind.

Der erfahrene Prozess- und QM-Berater Martin Schwarzensteiner geht in dem Workshop „Strukturen und Prozesse in Steuerkanzleien“ genau auf diese Thematik ein und zeigt, welche Anforderungen an ein modernes Qualitätsmanagement gestellt und wie diese erfüllt werden können.

Ihr Nutzen

  • Anforderungen an ein modernes Qualitätsmanagement-System einer Steuerkanzlei kennenlernen und das eigene System überdenken
  • Aktuelle und besondere Herausforderungen an die Organisation insbesondere die für die Effektivität so wichtige Schnittstelle zum Mandant sowie Personalgewinnung mit „Struktur“ lösen
  • Kennenlernen der Norm DIN EN ISO 9001 und deren Umsetzung in der eigenen Kanzlei
  • Aktiver Meinungsaustausch mit dem Workshop-Leiter und weiteren QM-Verantwortlichen anderer Steuerkanzleien

Ihr Termin

20. September 2018 im Hotel Rappenhof in 74189 Weinsberg, Beginn 09.00 Uhr, Ende 17.00 Uhr

Ihr Workshop-Leiter

Martin Schwarzensteiner, Diplom-Betriebswirt (FH), QM-Auditor (TÜV)
Seit 1996 QM-Berater für Steuerberatungskanzleien mit jährlich über 100 Workshops und Audits in den Bereichen Organisation und Qualitätsmanagement. Nutzen Sie diese Erfahrung für Ihre Kanzlei.

„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“ Dante Alighieri

 

Hier weitere Infos anfordern